Empfehlung: Abgefahrene Gaming Mäuse

Razer Gaming Maus

Wer gerne regelmäßig zockt, weiß wie unentbehrlich eine gute Gaming Maus früher oder später wird. Diese gibt es mittlerweile in Hunderten verschiedener Formen, Farben und vor allem Preiskategorien. Wir haben uns den Markt für Gaming Mäuse mal genauer angeschaut, und die abgefahrensten Gaming Mäuse aus verschiedenen Preiskategorien für euch zusammengesucht: Viel Spaß beim Lesen! (Die genauen Preise haben wir nicht hinterlegt, da diese sich leider ständig ändern können).

Gaming Mäuse in verschiedenen Preisstufen:

Günstige Gaming Mäuse unter 20 €

Wer eine gute Qualität bei einer Gaming Maus sucht, braucht längst kein Vermögen mehr zu investieren. Denn heutzutage findet man auch schon Gaming Mäuse unter 20 €, die durchaus ein angenehmes Spielerlebnis versprechen. Diese sind natürlich oft weniger robust als manch teure Gaming Maus, weshalb man damit rechnen muss, dass diese Mäuse nicht ein Leben lang halten werden. Die eine oder andere coole Gaming Maus haben wir euch hier verlinkt:

TeckNet Gaming Maus

Mit dem Bronze-Look ist die TeckNet RAPTOR Gaming Maus ein echter Hingucker. man kann einfach und schnell zwischen 3 Schnelligkeit-Stufen wechseln und die Maus hat 6 verschiedene Tasten. Das Kabel ist verstärkt mit Stoff und die Maus passt sich perfekt der Hand an.

 

Version Tech Gaming Maus

Die VersionTech Gaming Maus fällt besonders durch Ihren dauerhaften Farbenwechsel. Die Farben sind leider nicht selbst einstellbar, dafür liegt die Maus super in der Hand und überzeugt mit den 6 Tasten die man zur Verfügung hat!

 

Q6 Gaming Maus

 

 

Die Q6 von InMis fällt durch ihre pulsierenden Wechsel von rosa, rot, violett und blau auf. Dieser Wechsel lässt sich aber auch stoppen wenn man lieber eine konstante Farbe wünscht. Sie verfügt über 7 Tasten, darunter auch eine DPI Taste, mit welcher sich, mit nur einem Klick, die Schnelligkeit der Maus anpassen lässt.

 

VEGCOO Gaming Maus

 Unsere nächste Empfehlung ist die Kabellose Gaming Maus VEGCOO, welche vor allem durch Ihre “Mute-Taste” überzeugt, Sie reduziert die Geräusche um mindestens 90% laut Hersteller. Auch hier sind wieder 7 Tasten inklusive DPI Taste vorhanden.

 

Gaming Mäuse unter 50€

Wer gerne eine ausgefallene Gaming Maus hätte, welche ordentlich was hermacht, was sowohl Look als auch Leistung angeht, ohne ein kleines Vermögen zu zahlen, ist hier genau richtig. Die nachfolgenden Gaming Mäuse haben jeweils ein Feature, welches Sie sehr besonders macht!

Anker Vertikale Gaming Maus

 Die Anker Vertikale Ergonomische Optische Maushat wohl ein recht offensichtliches außergewöhnliches Feature. Man braucht wohl ein paar Tage um sich an diese Art Maus zu gewöhnen, dafür soll Sie auf längere Dauer angenehmer zu benutzen sein als herkömmliche Gaming-Mäuse. Die Maus gibt es sowohl als Wireless- als auch als Kabelmaus.

SUMLINK Gaming Maus

Was man der SUMLINK Maus nicht ansieht, dass diese über 10 Tasten verfügt, welche mithilfe der mitgelieferten Software frei programmierbar sind. Außerdem kann Sie bis zu 4000 DPI schnell sein, was den ein oder anderen Hardcore Gamer freuen wird.

 

Trust Gaming Maus

Die Trust GXT 155C Gaming-Maus hat das überaus praktische Feature, dass Ihr Gewicht frei verstellbar ist, mit den mitgelieferten Gewichten kann Sie bis zu 16 g schwerer werden. Außerdem verfügt Sie über 11 programmierbare Tasten.

 

Logitech MOBA Gaming Maus

 Die Logitech G302 Daedalus Prime hat es in unsere besondere Kategorie geschafft, weil Sie extra von einem Profi Gamer, in Zusammenarbeit mit Logitech, als MOBA – Gaming Maus entwickelt wurde. Somit soll Sie sich perfekt eignen für Spiele wie League of Legends oder Heroes of the Storm.

Premium Gaming Mäuse über 80 €

Kommen wir nun zu unserer Premium Gaming Mäuse Kategorie, hier findet Ihr nun High End Mäuse, welche Top-Performance, lange Lebensdauer und hohe Qualität versprechen. Der Preis geht aufwärts von 80€.

Logitech kabellose Gaming Maus

Die Logitech MX Master AMZ ist eine kabellose Edel-Maus, welche über eine automatische Geschwindigkeitsanpassung verfügt und auf jeder Oberfläche reibungslos läuft. Außerdem wird die Gaming Maus nicht wie herkömmliche Mäuse mit Batterien geladen sondern über Kabel.

 

Razer Gaming Maus

Die Razer Naga Trinity verdankt Ihren Namen den drei mitgelieferten Aufsätzen, welche die Maus in eine echte Allrounder Gaming Maus verwandelt! Denn mit bis zu 19 frei programmierbaren Tasten sind einem beim Zocken keine Grenzen mehr gesetzt.

 

Mad Catz Gaming Maus

 Kommen wir schon zum nächstem Prachtstück; die Mad Catz R.A.T. 7 Gaming Maus verfügt über eine frei einstellbare Größe und garantiert somit den perfekten Grip in der Handfläche. Zudem kann Sie von sich behaupten bis zu 6400 DPI Schnelligkeit drauf zu haben! Auch hier können Sie mit bis zu 5 Gewichten einstellen wie leicht, bzw schwer, Sie Ihre Gaming Maus haben möchten. Somit können Sie auch ganz einfach mal zwischen verschiedenen Spielen das Gewicht der Maus wechseln. Es werden zudem unterschiedliche Teile für die verschiedenen Flächen mitgeliefert.

 

Logitech Gaming Maus

 Die Logitech G500 bleibt seit mehreren Jahren unangefochten an Platz 1 der besten Gaming Mäuse. Sie verfügt über verstellbares Gewicht, verstellbarer Geschwindigkeit, 10 programmierbare Tasten, Speicherung von verschiedenen Einstellungen und eine perfekte Form, welche sich regelrecht an die Hand anschmiegt. Sie mag einen stolzen Preis haben, aber dafür berichten einige Käufer von jahrelangem täglichen Gebrauch und dass Sie immer noch wie am ersten Tag läuft!

 

 

Ich hoffe euch hat unsere Auswahl der wohl abgefahrensten Gaming Mäuse gefallen, solltet Ihr mehr Informationen zu den Gaming Mäusen benötigen, so drückt einfach auf das jeweilige Bild oder stellt uns eure Fragen in den Kommentaren!


Wie hat dir der Artikel gefallen?

Empfehlung: Abgefahrene Gaming Mäuse
5 (100%) 1 vote


Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, schaut euch hier weitere Beiträge aus der Rubrik Gaming an!

  • Gaming Headset
    Gaming Headsets

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Maxime Rommes

Maxime kommt ursprünglich aus Luxemburg und arbeitet nun als Praktikant bei Expertiger in München. Er arbeitet im Bereich Online Marketing und kümmert sich nebenbei um die Social Media Kanäle. Er schreibt gerne Blog Artikel über Computer und deren Software.

4 KommentareKommentar hinterlassen

  • Ich bin sogar einen Schritt weitergegangen und habe mir auch die G502 angeschaut und getestet. Das ist ja sozusagen die Weiterentwicklung der G500 und bin von der noch mehr überzeugt! Sie hat die gleichen Features wie Du schon bei der G500 nanntest, nur ist das Gesamtpaket etwas besser verpackt und sie bietet ein paar mehr Tasten. Dazu ist sie aktuell auch noch günstiger und für nur ca. 60€ zu haben. Vielleicht ist das ja ein kleiner Tipp für den ein oder anderen. :)

  • Hi Maxime,

    danke für deinen ausführlichen Blogartikel. Welche Gaming-Maus kannst du für Linkhänder empfehlen? Sowas wie die Logitech MX Master AMZ i ist wohl eher für Rechtshänder gedacht, oder? :-)

    Danke und Grüße,
    Florian

  • Sehr schön verfasster Artikel und gute Auswahl an Gaming Mäusen, unter meinen persönlichen Favoriten liegen auch immer Logitech Artikel.
    Und die von euch beschriebene G500, wird wohl bei jedem leidenschaftlichen Zocker eine Legende bleiben :D

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht