Bluetooth Lautsprecher – unsere Empfehlungen

Ghettoblaster Lautsprecher Grafik

Bluetooth Lautsprecher sind schon seit längerem überall weit verbreitet und das Angebot der Hersteller wird immer größer. Wir haben in 4 verschiedenen Kategorien die besten Modelle für euch herausgesucht.

mini Bluetooth Lautsprecher

In der mini-Kategorie der Bluetooth Lautsprecher finden sich die kleinsten Speaker, die man ganz einfach im Rucksack oder Tasche mitnehmen kann. Trotzdem bieten diese kleinen Lautsprecher ordentlichen Sound in kompaktem Format für recht kleines Geld.

UE Wonderboom

Die Wonderboom von Ultimate Ears ist unser erster Kandidat in der mini-Kategorie der Bluetooth Lautsprecher. Durch das ansprechende runde, schon fast kugelförmige Design, war es für Ultimate Ears möglich einen 360° Sound in den Lautsprecher zu packen. Das heißt, dass der Sound rund um den Lautsprecher herum gleichmäßig ausgegeben wird. Desweiteren verfügt diese Bluetooth Box über eine praktische Lasche auf der Oberseite, womit man sie ganz einfach z.B. an einen Rucksack hängen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Wonderboom nach Standard IPX7 wasserdicht ist. Der Hersteller UE verspricht daher, dass sie in einem Meter Wassertiefe bis zu einer Stunde dicht hält. Dazu kann sie mit einer Akkulaufzeit von 10h locker die ganze Party lang für Stimmung sorgen.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Mit ca. 60 Euro ist die Wonderboom sehr preiswert.

Akkulaufzeit: Bis zu 10h ist ausreichend für fast alle Einsatzzwecke.

Gewicht: Nicht mal ein halbes Kilo bringt die Wonderboom auf die Waage und ist damit ein sehr leichter Lautsprecher.

Bose Soundlink mini 2

Die Bose Soundlink mini 2 kann man schon den Platzhirsch in der Kategorie der mini Bluetooth Lautsprecher nennen. Das hat aber auch tatsächlich seine Gründe. Einerseits ist die Verarbeitung dieser Box sehr gut und vor allem der Klang überzeugt alle Hörer. Denn der Sound den dieser Lautsprecher aus so einem vermeintlich kleinem Gehäuse herausholt, ist erstaunlich. Das ist möglich durch die clevere Bauweise durch die zwei Höchtöner und ein mini-Subwoofer den Klang produzieren. Leider ist die Bose Soundlink mini nicht wasserdicht und muss somit immer mit etwas mehr Vorsicht behandelt werden.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Mit etwa 150 Euro ist die Soundlink mini der teuerste Kandidat in dieser Kategorie.

Akkulaufzeit: Ebenso wie die UE Wonderboom hat die Soundlink mini eine Akkulaufzeit von etwa 10h.

Gewicht: Mit 670g ist sie nicht der leichteste Lautsprecher der Kategorie, ist aber immer noch sehr handlich.

Sony SRS-XB12

Sony hat mit dem SRS-XB12 wohl den robustesten Bluetooth Lautsprecher im Angebot, denn dieser ist sehr stark wasser- und staubgeschützt. Desweiteren ist er, dank “Extra Bass”-Technologie für sein sehr kompaktes Format mit erstaunlich druckvollem Sound ausgestattet. Abgerundet wird das Ganze durch die sehr gute Akkulaufzeit von bis zu 16h.

Er ist, wie die UE Wonderboom, auch mit schlauen Ideen zum Festmachen bestückt. Zum Beispiel kann man an der Seite die mitgelieferte Handschlaufe anbringen und auf der Unterseite durch die Löcher und Kanäle den Lautsprecher fast überall anbringen.

Preislich liegt dieser Lautsprecher bei ca. 60 Euro und es stehen 6 verschiedene Farben zur Auswahl.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Ähnlich wie die Wonderboom liegt der Lautsprecher bei ca. 60 Euro.

Akkulaufzeit: Der Sony gewinnt diese Kategorie mit bis zu 16h Akkulaufzeit.

Gewicht: Auch diese Kategorie geht an den Sony, denn er wiegt nur 370g.

mittlere Bluetooth Lautsprecher

Die mittlere Kategorie. Diese Bluetooth Lautsprecher bieten nun deutlich besseren Sound als die mini Lautsprecher. Desweiteren bieten sie meist noch etwas mehr Features und Akkulaufzeit.

JBL Charge 4

Die JBL Charge ist mittlerweile schon in der vierten Version am Markt und man merkt ihr an, dass sie schon einen guten Entwicklungsweg hinter sich hat. Das bekannte Rohr-Design mit den Knöpfen auf der Oberseite ist mittlerweile fest etabliert und oft sehr beliebt. Diese Bluetooth hat mit einer Akkulaufzeit von 20 Stunden kein Problem damit, den ganzen Abend Musik auf recht hoher Lautsträke wiederzugeben. Desweiteren ist die Charge 4 IPX7 wasserdicht, man muss also keine Angst haben wenn es mal nass wird. Nebenher kann der Lautsprecher per JBL Connect+ mit bis zu 100 anderen JBL Connect+ fähigen Geräten verbunden werden um so quasi alle Orte volle beschallen zu können.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Für 140 Euro bietet die Charge 4 ein sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis.

Akkulaufzeit: Mit bis zu 20h Akkulaufzeit ist dieser Bluetooth Lautsprecher in der Lage einen ganzen Tag auf ordentlicher Lautstärke durchzuhalten.

Gewicht: Mit einem knappen Kilo ist dieser Lautsprecher nun schon etwas größer und schwerer als die mini Kategorie, aber immer noch sehr alltagstuglich.

Dockin D Fine

Gegenüber der JBL Charge 4, stellen wir die Dockin D Fine. Eher ein Underdog am Markt, der aber Einiges bietet. Durch das schlichte Design findet dieser Bluetooth Lautsprecher überall seinen Platz. Wer hier sein Endgerät mit Bluetooth 4.0 oder auch NFC verbindet, bekommt einen guten Sound, der aber nicht mit derartigem Bass, wie bei der JBL Charge 4 daherkommt. Auch diese Bluetooth Box ist spritzwassergeschützt und kann bei Bedarf auch also Powerbank genutzt werden, also Smartphones oder Tablets laden.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Mit ebenfalls 140 Euro liegt die D Fine auf dem gleichen Level wie die JBL Charge 4.

Akkulaufzeit: Nutzer der Dockin D Fine müssen im Gegensatz zur Charge 4 nur mit 10h Akkulaufzeit auskommen.

Gewicht: Dieser Lautsprecher wiegt bereits 2 Kilo, was ihn in dieser Kategorie schon recht schwer macht.

große Bluetooth Lautsprecher

In dieser Kategorie wird es nun deutlich größer und damit der Sound nun auch lauter und kräftiger. Natürlich geht es somit auch preislich auswärts.

JBL Xtreme 2

Die JBL Xtreme 2 ist der Nachfolger der sehr erfolgreichen ersten Xtreme. Der Bluetooth Lautsprecher von JBL bietet für viele den perfekten Mittelweg zwischen Gehäuse und Klang. Wie die Charge 4 verfügt auch dieser Bluetooth Lautsprecher über JBL Connect+ und lässt sich somit mit anderen Geräten zu großen Anlagen zusammenschließen. Ebenso ist die Xtreme 2 IPX7 wasserdicht und kann sogar einem vollen Eintauchen ins Wasser standhalten. Ein weiterer Vorteil ist der robuste Tragegurt, der im Lieferumfang des Lautsprechers enthalten ist. Obendrauf hat die Box sogar eine Freisprechfunktion, somit ist es möglich mit ihr zu telefonieren ohne die Verbindung zu unterbrechen.

Zum Sound ist zu sagen, dass JBL vor allem Wert auf maximale Bassleistung in der Kategorie gelegt hat und das zahlt sich durch sehr kräftigen, tiefen Sound aus.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: 230 Euro machen diese Bluetooth Box schon etwas teuerer als die bisherigen Kandidaten, jedoch in dieser Kategorie noch recht günstig.

Akkulaufzeit: Eine Akkulaufzeit von 15h lässt den Lautsprecher einen langen Abend laut erklingen.

Gewicht: 2,39kg wiegt die JBL Xtreme 2, damit ist sie für ihre Soundleistung noch recht leicht.

Teufel Boomster

Der moderne Ghettoblaster. So präsentiert Teufel den großen Boomster. Tatsächlich erinnert dieser Bluetooth Lautsprecher mit seinem kastigen Design daran. Durch das große Gehäuse, war es Teufel natürlich möglich, einen äußerst gewaltigen Sound, dank dem Subwoofer, herauszuholen. Obendrauf kann jeder nach Geschmack über 4 Stufen des Subwoofers den Bass einstellen. Natürlich ist es hier möglich sein Endgerät per Bluetooth zu verbinden und seine Musik zu genießen. Jedoch ist es beim Teufel Boomster auch möglich über DAB+ oder klassischen UKW, normales Radio zu hören. Somit findet sich dieser Lautsprecher in vielen Einsatzgebieten wieder.

Der Teufel Boomster kann allerdings für manche, die einen sehr portablen Lautsprecher suchen, zu groß und kastig sein.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Erhältlich ist der Boomster für 270 Euro und ist damit etwas teurer als die Xtreme 2.

Akkulaufzeit: Mit dem integriertem Akku hält der Boomster etwa 10h, jedoch lässt sich dieser mit Batterien auf 16h erweitern.

Gewicht: Mit 3,35kg ist dieser Kandidat schon ziemlich schwer, vor allem im Vergleich zur Xtreme 2.

maximale Bluetooth Lautsprecher

Nun sind wir am obersten Ende der Fahnenstange der Bluetooth Lautsprecher angekommen. Hier geht es darum zu zeigen, was im portablen Bereich maximal möglich ist. Mit diesem Lautsprecher lassen sich auch große Partys im Outdoor- und Indoorbereich ohne Probleme beschallen.

Soundboks 2

Das dänische Startup-Unternehmen startete 2015 mit der Soundboks im Markt Bluetooth Lautsprecher durch. Mittlerweile ist die zweite Version erhältlich und sie ist beeindruckender denn je. Denn die Soundboks verfügt über fast unglaubliche Zahlen: maximale Lautstärke von 122dB ohne Verzerrung oder Übersteuerung. Obendrauf noch eine Akkulaufzeit von 40 Stunden bei hoher Lautstärke und sogar bis zu 100 Stunden bei niedriger Lautstärke. Besonders gut ist die Robustheit des Lautsprechers, denn Regen, Schnee oder extreme Temperaturen (-20°C bis +50°C) können ihm nichts anhaben. Das ist möglich durch die Case-Bauweise mit verstärkten Ecken und robusten Materialien. Desweiteren gibt es eine große Auswahl an nützlichem Zubehör, das man noch zukaufen kann. Darunter z.B. Tragerucksack oder Wechselakkus.

Die Fakten zusammengefasst:

Preis: Logischerweise ist die Soundboks mit 850 Euro der teuerste Kandidat in unserem Vergleich.

Akkulaufzeit: Mit bis zu 100h Akkulaufzeit ist der größte Lautsprecher damit auch der mit Abstand Beste in diesem Kriterium.

Gewicht: Mit einem Gewicht von 14kg ist die Soundboks natürlich wirklich schwer, aber kann jedoch trotzdem noch recht schnell mitgenommen werden.

Über den Autor Alle Beiträge ansehen

Felix Jütte

Felix beschäftigt sich schon seit über 3 Jahren intensiv mit jeglicher Computer Hard- und Software und schreibt bei Expertiger Blog-Artikel zu diesen Themen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht