Spyware und sonstige Schädlinge entfernen

schon ab 29 EUR

Geprüfte Experten helfen Ihnen sofort per Telefon und Fernwartung – auch Abends und am Wochenende.

Einfach anrufen, Problem schildern, Hilfe erhalten.

Experten-Photo

Experte Benedikt Kuhnen
ist jetzt für Sie verfügbar

Jetzt unverbindlich anrufen!

Und Einschätzung über die voraussichtliche Länge einer Problemlösung erhalten.

0211 7371 41 59 Im Telefonbuch speichern

Ihr Telefoncode: BOTBOT

Spyware - Was die kleinen Programme bewirken und wie sie sich entfernen lassen

Schadprogramme, die sich unbemerkt auf dem Computer einnisten und die Daten der Benutzer ausspähen, werden Spyware genannt. Diese Programme, die oft wochenlang nahezu unsichtbar im Hintergrund arbeiten, sind aber nicht nur ärgerlich, sondern können eine echte Gefahr für den Computer und die darauf gespeicherten Daten darstellen.

Welche Spyware es gibt

Das Sortiment an Spyware ist genauso umfangreich wie auch die Wirkungsspanne der einzelnen Programme. Fast täglich taucht neue Malware, wie die Schadprogramme auch genannt werden, im Internet auf. Der Grund dafür liegt darin, dass die kleinen Programme relativ einfach geschrieben werden können und kriminellen Personen die Möglichkeit bieten, vergleichsweise einfach an das Geld oder die persönlichen Daten der PC-Benutzer zu kommen. Dabei wird generell unterschieden, ob es sich bei den Programmen um Viren oder um sogenannte Trojaner handelt.

Expertiger

7183 Kunden aus ganz Deutschland bewerteten unseren Service mit durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen

Weitere Bewertungen aus ganz Deutschland »

Windows 7 Treiber fehlen

Sehr zufrieden mit ihren Support vielen Dank Immer weiter zu endpfehlen

Michael B.

Spyware, Virus, Trojaner?

Ein Virus ist ein Programm, das nur zwei Funktionen besitzt: Verbreiten und Zerstören! Wenn sich ein Virus beispielsweise durch das Herunterladen von Programmen von unseriösen Websites auf einem PC einnistet, zerfrisst er nach und nach die gespeicherten Daten, während er sich gleichzeitig selbst über e-Mail Konten an andere Nutzer verschickt. Ein Trojaner soll dagegen die persönlichen Daten der Nutzer, besonders Passwörter, PINs und Kontodaten ausspähen und diese an Dritte weitervermitteln, wie es jüngst mit knapp 16 Millionen e-Mail Adressen passiert ist. Die Kriminellen können die ausgespähten Daten dann verwenden, um damit online einkaufen zu gehen, Geld von den Konten der Benutzer abzuheben oder um die Daten auch einfach weiterzuverkaufen. Davon bemerken die Nutzer in der Regel nichts, außer dass der PC und besonders der Browser nur noch langsam arbeiten und häufige Fehlermeldungen auftauchen

Spyware entfernen

Je nachdem, wie professionell die Programme geschrieben werden, sind sie leichter oder schwerer zu entfernen. Einfache Schadprogramme wie zum Beispiel eine unerwünschte Toolbar, welche die besuchten Seiten im Internet auslesen soll, können meistens direkt aus der Systemsteuerung entfernt werden. Gegen viele versteckte Schadprogramme hilft dagegen ein guter Virenscanner, der eine große Palette der bekannten Schadprogramme aufspüren und fast spurlos entfernen kann. Allerdings gibt es auch einige Viren und Trojaner, die mit einer Sonderfunktion ausgestattet sind. Diese erlaubt es ihnen, einige Basis-Daten auf einem PC zu verstecken, welche im Fall einer Löschung aktiviert werden und die Spyware automatisch neu installieren. Gegen einen Befall mit solchen selbst reparierenden Programmen sind Benutzer in der Regel machtlos, da ein Virenscanner aoder Mlwarescanner wie Anti-Malware nicht alle Daten entfernen kann. In dem Fall hilft es nur, einen Computerexperten aufzusuchen, um die Malware zu entfernen. Ein IT-Fachmann hat Zugriff zu professionellen Tools und Programmen, z. B. Ad-Aware, mit denen er gezielt alle Virendaten ausfindig machen und entfernen kann, bevor ein Computer seinen Geist aufgibt. Darüber hinaus kann ein Computerexperte Tipps geben, wie man sich in Zukunft schützen kann, damit der Computer und die wichtigsten Daten nicht wieder Opfer von Spyware werden.

Expertiger ist Ihr Computerspezialist im Netz

Wir haben für Ihr Computerproblem den passenden Experten, und lösen einfache und komplexe Probleme gleichermaßen schnell und unkompliziert.

Experten-Photo

Maik Langerwisch

36 Meinungen

IT-Dienstleister seid 10 Jahren. Erfahrungen mit allen Windows Betriebssystem, Office und Virenbekämpfung.

Experten-Photo

Benedikt Kuhnen ist gerade für Sie verfügbar

2728 Meinungen

Top-Fit in allen Belangen um Windows & Mac, Geräte, Virenbekämpfung, Router, und Microsoft Office. Seit 10 Jahren im Support tätig

Experten-Photo

Danilo Großmann

621 Meinungen

Kompetenter Supporter seit 2004 in den Bereichen PC, Telefon, Internet und Netzwerk für kleine Unternehmen und Privatpersonen

Haben Sie Fragen?

Ist Expertiger sicher?

Ja. Wir haben höchste Anforderungen an Ihre Sicherheit.
Wir schützen Sie und Ihre Daten durch:

  • Durchgängige Verschlüsselung der Webseite und Verbindungen
  • Unterbindung jeglichen Zugriffs ohne Ihre Zustimmung
  • Identifizierung unserer Experten auf Bankenniveau
Sie verfolgen alle Aktivitäten der Experten live.

Ist Expertiger teuer?

Expertiger kann Ihnen sehr günstig helfen, denn unsere Experten sind deutschlandweit tätig und teure Anfahrtkosten fallen bei uns weg.

Vergleichen Sie selbst, wir helfen ihnen für bereits 29€, weitere 10 Minuten kosten nur 8,90€

Können Sie bei meinem Problem helfen?

Computerprobleme sind sehr unterschiedliche und pauschal können wir dies nicht vorab beantworten.

Rufen Sie einfach an und schildern Ihr Problem. Wenn nötig können wir auch Techniker zu Ihnen nach Hause senden.

Wer betreut mich?

Unsere Experten sind handverlesen und haben ausgiebige Erfahrungen in der Unterstützung bei Computerproblemen nachgewiesen.

Sie werden bei uns nicht in ein anonymes Call-Center verbunden, sondern durchgängig und persönlich betreut.

Jetzt unverbindlich informieren:

0211 7371 41 59

Sie werden direkt mit unseren Experten verbunden.