Systemwiederherstellung mit Hilfe vom Experten

schon ab 29 EUR

Geprüfte Experten helfen Ihnen sofort per Telefon und Fernwartung – auch Abends und am Wochenende.

Einfach anrufen, Problem schildern, Hilfe erhalten.

Experten-Photo

Experte Sebastian Adamietz
ist jetzt für Sie verfügbar

Jetzt unverbindlich anrufen!

Und Einschätzung über die voraussichtliche Länge einer Problemlösung erhalten.

0211 7371 41 59 Im Telefonbuch speichern

Ihr Telefoncode: BOTBOT

Was ist eine Systemwiederherstellung?

Eine Systemwiederherstellung unter Windows ermöglicht dem Anwender, den Zustand des Betriebssystems durch Wiederherstellungspunkte auf ein bestimmtes Datum zurückzusetzen. Hierbei werden die persönlichen Dateien nicht geändert. Eine Systemwiederherstellung ist dann nötig, wenn nach der Installation von Software, Updates oder Treibern Probleme mit dem Betriebssystem auftreten. Man kann sich durch eine Systemwiederherstellung also das Einspielen der Datensicherung bzw. die Neuinstallation des Systems nach unerwünschten Änderungen am System ersparen. Um Hilfe bei der Systemwiederherstellung zu erhalten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Schritt 1: Melden Sie sich unter der angezeigten Nummer bei unseren Systemwiederherstellungs-Profis.
  • Schritt 2: Schildern Sie dem Experten Ihr Anliegen. Daraufhin schätzt dieser die Lage ein und liefert Ihnen einen unverbindlichen sowie kostenlosen Lösungsvorschlag.
  • Schritt 3: Nach Ihrer Zustimmung beginnt die Fernwartung. Verfolgen Sie live am eigenen Bildschirm mit, wie der Experte die Systemwiederherstellung durchführt.

Während der gesamten Dauer des Supports findet eine telefonische Abstimmung zwischen Ihnen und dem Computerprofi statt. Hiermit wird maximale Transparenz gewährleistet. Probieren Sie den innovativen Service jetzt aus!

Expertiger

7320 Kunden aus ganz Deutschland bewerteten unseren Service mit durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen

Weitere Bewertungen aus ganz Deutschland »

Systembereinigung & E-Mail

Sehr freundlich und sehr schnell. Bis jetzt hat alles geklappt. Kompliment - sehr kompetent!

Sam B.

Wie lege ich Wiederherstellungspunkte an?

Damit unter Windows Wiederherstellungspunkte angelegt werden können, muss zuvor der Computerschutz aktiviert sein. Das muss für jedes Laufwerk separat geschehen. Geben Sie hierzu „Wiederherstellungspunkt erstellen“ ein und aktivieren Sie daraufhin den Computerschutz für alle Laufwerke. Windows legt üblicherweise automatisch Wiederherstellungspunkte an, sobald neue Software, ein Treiber oder ein Windows-Update installiert wird. Es kann allerdings auch sinnvoll sein, manuelle Wiederherstellungspunkte vor jeder Änderung der Systemkonfiguration zu erstellen. Dies erfolgt ebenso unter „Sicherheit und Wartung“. Wenn Sie den Computerschutz für andere Partitionen als die Systempartition, aktivieren möchten, müssen Sie im Systemeigenschaftsmenü zunächst übernehmen, dass Systemeinstellungen und vorherige Dateiversionen wiederhergestellt werden. Anschließend werden auch hier automatisch Wiederherstellungspunkte erstellt. Unter Windows werden ältere Wiederherstellungspunkte nach gewisser Zeit gelöscht. Dies hat zur Folge, dass Sie mit Drittanbieterprogrammen (z.B. Paragon Backup & Recovery) Backups erstellen müssen, falls der System-Stand eines bestimmten Zeitpunktes lange aufbewahrt werden soll. Das hört sich für Sie kompliziert an? Profitieren Sie vom Schulungseffekt unseres Fernwartungssupports! Dadurch, dass Sie jeden Schritt des Experten nachverfolgen und zu jeder Zeit Fragen stellen können, lernen Sie für die Zukunft, was es mit der Systemwiederherstellung auf sich hat.

Systemwiederherstellung durchführen: So geht’s!

Um zum Beispiel nach einem Virenbefall eine Systemwiederherstellung durchzuführen, navigieren Sie unter Windows 10 zu „Sicherheit und Wartung“ und anschließend zum Punkt „Wiederherstellung“. Nun können Sie einen beliebigen Wiederherstellungspunkt auswählen und die Systemwiederherstellung fertigstellen. Nach einem Neustart ist Ihr Betriebssystem auf dem ausgewählten Stand, ohne dass Ihre persönlichen Dateien auf der Festplatte verändert wurden. Stellen Sie vor einer Systemwiederherstellung sicher, dass die Malware vollständig von Ihrem Rechner entfernt worden ist. Sollten Sie aufgrund eines Fehlers nach einer Installation keinen Zugriff auf das System haben, können Sie auch im abgesicherten Modus von Windows eine Systemwiederherstellung durchführen. Hierzu drücken Sie nach einem Neustart die F8 Taste, bevor der Windows-Ladebildschirm erscheint und starten den Computer dann im abgesicherten Modus. Hier ist ebenso eine Systemwiederherstellung möglich und anschließend sollte der Systemzugriff wieder reibungslos möglich sein. Sollten während der Systemwiederherstellung Probleme auftauchen, zögern Sie nicht, die IT-Spezialisten von Expertiger zu kontaktieren. Sie benötigen Ihren Rechner dringend für die Arbeit, durch die Installation einer Software funktioniert er allerdings nur fehlerhaft? Kein Problem für unsere Experten! Sie sind ständig verfügbar, auch abends und am Wochenende. So helfen sie schnell – ohne Warte- oder Anfahrtszeiten – und sorgen dafür, dass Ihr Rechner wieder einwandfrei funktioniert.

Expertiger: Ihr Ansprechpartner bei Anliegen rund um PC & Internet

Die IT-Profis von Expertiger kümmern sich um all Ihre Belange, die den Computer betreffen. Haben Sie Probleme mit einer Office-Anwendung? Skype zeigt ständig den Fehler 1603 an? Ihr USB-Gerät wird nicht erkannt? Egal, worum es geht, unsere Computerprofis helfen Ihnen und lösen Ihr Problem dank langjähriger Erfahrung und breitem Fachwissen. Verlieren Sie weder Zeit noch nerven und kontaktieren Sie den Expertiger-Support jetzt! Schnell, ständig verfügbar und ortsunabhängig.

Experten-Photo

Sebastian Adamietz ist gerade für Sie verfügbar

248 Meinungen

Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration. Seit Jahren im Support sowie der Administration tätig. Umfangreiche und breit gefächerte EDV Kenntnisse.

Jetzt unverbindlich anrufen!
0211 7371 41 59

Haben Sie Fragen?

Ist Expertiger sicher?

Ja. Wir haben höchste Anforderungen an Ihre Sicherheit.
Wir schützen Sie und Ihre Daten durch:

  • Durchgängige Verschlüsselung der Webseite und Verbindungen
  • Unterbindung jeglichen Zugriffs ohne Ihre Zustimmung
  • Identifizierung unserer Experten auf Bankenniveau
Sie verfolgen alle Aktivitäten der Experten live.

Ist Expertiger teuer?

Expertiger kann Ihnen sehr günstig helfen, denn unsere Experten sind deutschlandweit tätig und teure Anfahrtkosten fallen bei uns weg.

Vergleichen Sie selbst, wir helfen ihnen für bereits 29€, weitere 10 Minuten kosten nur 8,90€

Können Sie bei meinem Problem helfen?

Computerprobleme sind sehr unterschiedliche und pauschal können wir dies nicht vorab beantworten.

Rufen Sie einfach an und schildern Ihr Problem. Wenn nötig können wir auch Techniker zu Ihnen nach Hause senden.

Wer betreut mich?

Unsere Experten sind handverlesen und haben ausgiebige Erfahrungen in der Unterstützung bei Computerproblemen nachgewiesen.

Sie werden bei uns nicht in ein anonymes Call-Center verbunden, sondern durchgängig und persönlich betreut.

Jetzt unverbindlich informieren:

0211 7371 41 59

Sie werden direkt mit unseren Experten verbunden.